Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Mensch-Tier-Beziehung (Grundkurs)

© Bio Ernte Steiermark

Rinderhandling für die Praxis

Rinder sind Herdentiere mit einer strengen Hierarchie in der Gruppe. Eine rangniedrigere Kuh nähert sich einer hochrangigen weniger weit als ihrer gleichrangigen Artgenossin. Bei der täglichen Arbeit durchbricht der Mensch mehrmals diese wesensbedingte Individualdistanz. Für einen gefahrlosen Umgang mit den Tieren ist es wichtig, das Verhalten der Tiere zu kennen und Reaktionen abzuschätzen. Nutzen: Sicherheit für Mensch und Tier im Alltag, mehr Ruhe in der Herde, weniger Stress im Stall, Zeitersparnis beim Umgang mit Tieren, Sicherheit auf
Weiden und Almen, Tierwohl nach BIO AUSTRIA Standard.

Mitzubringen: Frische Stallkleidung und Stiefel

Referent

DI Christoph Mairinger

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

GH Wilhelmer Bundesstraße 19
8753 Fohnsdorf

Kosten

    € 30,00 gefördert
    € 60,00 ungefördert
    Bio Ernte Steiermark: € 20,00, Bio Ennstal: € 20,00

    Kontakt

    • Isabella Hiebaum, MSc

      Bio Zentrum Steiermark , Landwirtschaft
      Bio-Rindfleischkoordination, Bio-Beratung
      • isabella.hiebaum@lk-stmk.at
      Profil anzeigen

    Anmeldung