Neu – Servicetelefon Tiergesundheit Geflügel

Für die BIO AUSTRIA Betriebe gibt es ein neues kostenloses Beratungsangebot

In der Praxis gibt es immer wieder Fragen zur Arzneimittelanwendung, zum Management und vorbeugenden Maßnahmen, die Tiergesundheit zu fördern und zu den Behandlungsaufzeichnungen.

Bio Austria Servicetelefon – Tiergesundheit Geflügel

© Doris Web Foto

Dr. Doris Gansinger
an Werktagen von 8:00 bis 17:00 Uhr
M 0676/3580 621

Bitte auch auf die Mailbox sprechen, ein Rückruf erfolgt zuverlässig!

E (für Fotozusendung und schriftliche Fragen)

Angebot neu ab Juli

Bio Austria bietet den Mitgliedern seit mehr als zehn Jahren ein Servicetelefon Tiergesundheit Wiederkäuer an. Die Akzeptanz dieser Leistung ist bei den Mitgliedern sehr hoch und sie steigt ständig. Daher bieten wir ab Juli 2021 ein österreichweites Servicetelefon zu Tiergesundheitsfragen beim Geflügel an.

Dr. Doris Gansinger – Geflügel-Tierärztin aus OÖ – betreut das Servicetelefon

Mit Frau Dr. Doris Gansinger konnte BIO AUSTRIA eine erfahrene Geflügeltierärztin gewinnen. Sie betreibt seit fast dreißig Jahren eine Tierarztpraxis im oberösterreichischen Innviertel.
Sie ist vielen Biobäuerinnen und Biobauern durch ihre rege Vortragstätigkeit zur Geflügelgesundheit bekannt und sie ist immer wieder Autorin in der BIO AUSTRIA Zeitung.

Auf das Management achten

Generell ist die Tiergesundheit auf Bio-Betrieben gut. Trotzdem gibt es auch kranke Tiere und Bestandsprobleme und es ist hier sehr wichtig, auf das Management zu achten. Man muss aufpassen und achtsam sein.

Wo liegen die größten Schwierigkeiten?

Die größten Schwierigkeiten liegen laut Dr. Gansinger bei der mangelnden Darmstabilität der Tiere, im Bereich der Fütterung und der Einstreu. Aus Fehlern in diesen Bereichen resultieren gesundheitliche Probleme wie z.B. die nekrotisierende Darmentzündung.

Welche Fragen

Auch, wenn es um Telefonberatung handelt, können sich die Bio-Geflügelhalter mit allen Fragen zur Gesundheit und zur Gesundheitsvorsorge an Frau Dr. Gansinger wenden. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung kann sie beispielsweise auch bei Problemen mit der Legeleistung, Wasser- und Futterverbrauch etc. Auskunft geben. Außerdem ist es heute sehr einfach, Fotos von der Herde oder einzelnen Tieren zu schicken. Sie ist überzeugt, dass bei vielen Fragestellungen auf diesem Wege den Tierbesitzern weitergeholfen werden kann.

Beispiele für Fragen:

  • Fragen zur Arzneimittelanwendung – was ist erlaubt?
  • Fragen zu den Aufzeichnungen
  • Fragen zum Einsatz von Ergänzungsfuttermitteln
  • Fragen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen von Homöopathie und Heilpflanzen
  • Fragen zu den Wartezeiten bei Medikamenteneinsatz

Wie und wann ist Frau Dr. Gansinger für die BIO AUSTRIA Bauern erreichbar?

Grundsätzlich an den Werktagen von 8:00 bis 17:00 Uhr
Da Frau Dr. Gansinger praktische Tierärztin ist und häufig auf Geflügel-Betrieben unterwegs ist bzw. viele Vorträge hält, gibt es immer wieder Phasen, wo das Telefon abgeschaltet ist. In diesem Fall bitte auf die Mailbox sprechen (bitte immer auch Namen und Telefonnummer hinterlassen!) oder eine kurze SMS-Nachricht zu schicken.