„Wir schauen aufs Ganze“: Höfe sichtbar machen

Seit 2020 haben wir einen neuen, österreichweit einheitlichen Markenauftritt: modern, authentisch, emotional. Er ist das Resultat eines langen partizipativen Prozesses unter Einbindung aller Bundesländer sowie externer ExpertInnen.

Hände haten fruchtbare Erde
©BIO AUSTRIA

Im Mittelpunkt dieses neuen Auftritts stehen die Bio Austria Bäuerinnen und Bauern. Biobäuerinnen und Biobauern genießen hohes Ansehen und Vertrauen in der Gesellschaft. Das ist deshalb besonders wichtig, da KonsumentInnen immer weniger Wissen darüber haben, wie Lebensmittel hergestellt werden. Und wer nichts weiß, so der Philosoph Christian Dürnberger anlässlich der Bio Austria Bauerntage 2022, der muss vertrauen.

Wir erzählen die Geschichten unserer Mitgliedsbetriebe, aber die TrägerInnen der Botschaften sind unsere Mitglieder, die Bio Austria Bäuerinnen und Bauern.

Nach rund zwei Jahren ist es nun Zeit, das „Wir schauen aufs Ganze“ Sujet zum Teil unseres restlichen Markenauftritts zu machen und unsere Botschaft moderner und emotionaler zu gestalten.

Abstimmung über „Wir schauen aufs Ganze“

Über 10.000 Mitgliedsbetriebe waren aufgefordert, an einer Abstimmung über das neue Sujet, das in Zukunft auf allen Bio Austria Höfen hängen soll, teilzunehmen. 863 Biobäuerinnen und Biobauern haben diese Mitbestimmungsmöglichkeit wahrgenommen und abgestimmt. Die Mehrheit der Mitglieder hat sich für das oben abgebildete Motiv entschieden.

Vor über 10 Jahren haben die Bio Austria Höfe durch gemeinschaftliches Handeln dem kindlichen „Wir schauen aufs Ganze“ Motiv zu Bekanntheit verholfen. Lieb gewonnene Gewohnheiten abzulegen schmerzt mitunter, aber nur, wer das tut, kann sich weiterentwickeln.

Gemeinsam stark

Lassen Sie uns die Bio Austria Höfe weithin mit dem neuen „Wir schauen aufs Ganze“ Sujet sichtbar machen, das das Wesentliche der Bio-Landwirtschaft ins Zentrum rückt und zu unserem neuen Auftritt passt:

  • Hände, stellvertretend für unsere Biobäuerinnen und Biobauern
  • fruchtbare, lebendige Erde als Symbol für das Leben und die Basis der Bio-Landwirtschaft
  • Emotionalität durch Darstellung unterschiedlicher Generationen anhand alter und junger Hände
  • schützend von jung und alt umschlossene Erde und Klee symbolisieren den sorgsamen Umgang mit den Ressourcen und sind ein Versprechen an die Zukunft, an weitere Generationen – genau wie die Botschaft aufs Ganze zu schauen

Wo bekommen Sie die Tafeln und Transparente?

Der Bio Austria Bundesverband produziert Transparente und Tafeln:

  • Format Transparente: 240×160 cm
  • Format Tafeln: 120×80 cm.

Die Tafeln lassen sich gut mit der Biodiversitätsplakette kombinieren, die in Zukunft jene Betriebe verliehen bekommen, die besonders viel für die Biodiversität tun.

Wir stellen jedem Bundesland ein bestimmtes Kontingent zur Verfügung – bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Landesverband, damit dieser Sie vormerken kann.

Wir freuen uns auf viele Höfe, die ein modernes, authentisches „Wir Schauen aufs Ganze“ in die Gesellschaft hinaustragen und zu unserem unverkennbaren Markenzeichen machen.