Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Ressourcenschonende Pilzzucht

©Pixabay/ skeeze

Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich durch eine Pilzzucht? Welche Zukunftsperspektiven lassen sich mit diesem nachhaltigen Produkt wirtschaftlich erschließen und welchen Herausforderungen muss man sich als Pilzzüchter:in stellen?
Im Workshop erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und können im praktischen Teil ihr Pilzsubstrat für Zuhause selbst herstellen. Zusätzlich ermöglicht eine Betriebsführung viele praktische Einblicke in den Alltag einer professionellen Pilzzucht.

Zielgruppe:

Landwirt:innen, Direktvermarkter:innen

Referent:

Christoph Ebner

Kosten:

  • Teilnahmebeitrag ungefördert: 130€
  • Teilnahmebeitrag gefördert: 65€
  • Teilnahmebeitrag für Bio Austria NÖ & Wien Mitglieder: 60€

Mitzubringen:

Warme Kleidung für den Pilzkeller (12 Grad)

Anmeldung:


Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Wachauer Pilzkellerei Kirchengasse 14
3511 Furth bei Göttweig

Kontakt