Der Hahn, die Henne und das Ei

Dieses von BIO AUSTRIA mitinitiierte Projekt setzt sich für eine verantwortungsvolle Weiterentwicklung der Bio-Geflügelhaltung ein, auch bekannt unter dem Namen „Bruder-Hahn“. Männliche Kücken werden nach dem Schlüpfen nicht getötet, sondern wie Masthühner aufgezogen. BIO AUSTRIA Mitgliedsbetriebe haben sich verpflichtet nur Bio-Legehennen in Ihren Betrieben zu halten, deren Brüder somit ebenfalls sinnvoll im Lebensmittelkreislauf integriert werden.

Plakat „Der Hahn, die Henne und das Ei“

Kein Schreddern mehr von männlichen Küken
Wir haben für unsere Mitgliedsbetriebe ein Plakat zum Projekt „Der Hahn, die Henne und das Ei“ gestaltet. Optisch ansprechend fasst es kurz und für KonsumentInnen leicht verständlich die Vorteile des Projekts zusammen.
Zum Download

Sie haben Fragen zum Projekt „Der Hahn, die Henne und das Ei“?

Antworten finden Sie in unseren FAQs.
Welche Hühnerrassen werden eingesetzt? Wie kann ich wirtschaftlich kostendeckend kalkulieren? Antworten auf diese und andere Fragen haben wir für BIO AUSTRIA Mitglieder in den FAQs zusammengefasst.
Zum Download

„Der Hahn, die Henne und das Ei“

Beilagezettel für Eierkarton
Sie wollen Ihren Eierkartons eine kurze Info zum Projekt beifügen? Wir haben für unsere Mitgliedesbetriebe einen Beilagezettel gestaltet, der hier als Download zur Verfügung steht.
Zum Download

Postkarte „Der Hahn, die Henne und das Ei“

Nachrichten mit Mehrwert verschicken.
Sie wollen Ihren KundInnen eine Botschaft mit nach Hause geben? Dann legen Sie doch eine Postkarte bei, die das Projekt ganz knapp vorstellt.
Zum Download