Mit ABSTAND der knackigste Bio Austria-Apfel!

Im Herbst ging es beim Verein Bio Obst Oberösterreich emsig zu. Die Apfelsorten und Bio-Birnen sind jetzt geerntet. Viele Kunden warten schon sehnsüchtig auf die klassischen Apfelsorten wie Gala, Arlet und Topaz. Die Apfelernte der 7 BIO AUSTRIA Bauern des Vereins Bio Obst Oberösterreich wird das ganze Jahr über regional vermarktet.

Wichtig ist den 7 BIO AUSTRIA Bauern des Vereins Bio Obst Oberösterreich, dass das Obst das ganze Jahr über regional vermarktet wird:

  • Schul- und Kindergartenkinder genießen den AMA-geförderten Bio-Pausenapfel
  • Firmen bieten ihren Mitarbeitern Bio-Obstkörbe an und
  • Hofläden und Direktvermarkter sind begeisterte Kunden, da sie Dank Bio Obst OÖ ihrem Kundenstamm heimisches Bio-Obst das ganze Jahr über anbieten können.
© Bioobst OÖ

Wie ist das möglich?

Die BIO AUSTRIA Äpfel werden sofort nach der Ernte im Herbst im eigenen Lager gelagert. Dieses Lager entspricht allen biologischen Ansprüchen und ist besonders schonend für das Obst. Der Nachreifeprozess wird fast bis zum Stillstand verlangsamt, durch eine hohe Luftfeuchtigkeit bleibt das Obst knackig. Somit kann man das Obst von Bio Obst OÖ das ganze Jahr über genießen als wäre es direkt vom Baum gepflückt.

Wenn auch Sie nicht auf den Bio-Apfel verzichten möchten und Regionalität schätzen, dann treten Sie in Kontakt mit dem BIO AUSTRIA Qualitätspartner Verein Bio Obst OÖ.  

© Bioobst OÖ

Verein Bio Obst OÖ

Asangstraße 21
4407 Dietach

T: 0676/842 214 653
E:
W: www.bioobst-ooe.at