Zulässige Futtermittel für Bio Austria Lieferanten in ein Naturlandprojekt

Zulässige Futtermittel für Betriebe, die Mitglieder bei BIO AUSTRIA & Naturland sind

Für Betriebe, die sowohl bei BIO AUSTIA als auch im Naturlandverband Mitglied sind, ist bei Futtermittelzukauf folgendes zu beachten:

Zulässige Mischfuttermittel

Zur besseren Übersicht haben wir alle zugelassen Mischfutterwerke (BIO AUSTRIA und Naturland) mit den entsprechenden Mischfuttermitteln gelistet.
Diese Liste wird gerade von BIO AUSTRIA aktualisiert.

Einzelkomponenten (Grundfutter, Getreide, Mais, …) von Bauer zu Bauer

Alle unverarbeiteten Futtermitteleinzelkomponenten in BIO AUSTRIA und Naturland -Qualität sind zulässig. Bei Nichtverfügbarkeit können Bioland und Erde & Saat Komponenten ohne Beleg zugekauft werden. Für andere Bio-Verbandsware und EU-Bio-Ware ist ein Beleg auf Futtermittelzukauf bei Naturland zu stellen.

Einzelkomponenten (Grundfutter, Getreide, Mais, …) vom Händler

Bei einem Zukauf von Einzelkomponenten von einem nicht Naturland zertifizierten Händler ist ein Antrag auf Futtermittelzukauf bei Naturland zu stellen.

Eine Liste aller Naturland zertifizierten Futtermühlen (Händler) findet ihr unter www.naturland.de/de/erzeuger/service/anträge-listen.html mit der Bezeichnung „Naturland Futtermühlen„.

Mineralfutter

Zulässig sind alle Mineralfutter gemäß dem aktuellem Betriebsmittelkatalog für die biologische Landwirtschaft in Österreich oder solche laut Naturland Betriebsmittelliste, siehe unter www.naturland.de/de/erzeuger/service/anträge-listen.html mit der Bezeichnung „Naturland Betriebsmittelliste“

Bei Fragen zuständig sind:

Nikolaus Fuchs (OÖ, Stmk, B)
E
M +43 664 7515 4244


Elisabeth Daffner (NÖ, K, S,T,V)

E
T +49 151 6598 03 50

Formulare für Zukauf von Futtermittel zu finden unter:

www.naturland.de/

Kontakt

  • DI Eva Marthe

    BIO AUSTRIA, Landwirtschaft
    Qualitätsmanagement Landwirtschaft
    • eva.marthe@bio-austria.at
    Profil anzeigen