Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Abgesagt: Basiswissen Bio-Ackerbau, Teil I

© Bio Ernte Steiermark

Boden, Bodenbearbeitung und Fruchtfolgeplanung im biologischen Ackerbau

Inhalt:

Der Boden als Grundlage des Biologischen Landbaus mit seinen Funktionen bildet den Einstieg in dieses Seminar. Welche Möglichkeiten der Bodenbearbeitung zielführend sind und was bei der Planung der Fruchtfolge zu beachten ist, um langfristig im biologischen Ackerbau erfolgreich zu sein, bilden den Schwerpunkt des Seminares. Teilnehmerorientierte Praxisbeispiele bilden die Basis für konkrete Umsetzungsschritte der Teilnehmenden auf ihrem Betrieb. Im Praxisteil wird ein Bio-Ackerbaubetrieb besichtigt und Boden, praktische Bodenbearbeitung, Fruchtfolge und Düngung anhand eines Praxisbetriebes vorgestellt.

Referenten:

  • DI Wolfgang Kober, Bio Ernte Steiermark
  • DI Heinz Köstenbauer, Bio Ernte Steiermark
  • DI Michael Lamprecht, Bio-Ackerbauer

Anerkennung

  • 5 Std. ÖPUL BIO
  • 1 Std. Pflanzenschutz

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Gasthof Dorfwirt Rauch-Schalk St. Margarethen 3
8321 St. Margarethen an der Raab

Kosten

  • € 50 Bio Ernte Steiermark und Bio Ennstal-Mitglieder
  • € 90 Sonst
  • € 180 Ungefördert

Kontakt

  • DI Wolfgang Kober

    Bio Ernte Steiermark, Landwirtschaft
    Beratung, Geflügel, Ackerbau
    Profil anzeigen

Anmeldung