Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Grundlagen der Biologischen Landwirtschaft

© Bio Ernte Steiermark

Für Neuumsteller auf Bio und Bio-Betriebe mit Bewirtschafterwechsel

Einführungsseminar zweitägig

Inhalt:

Entwicklung und Grundsätze der Biolandwirtschaft, Richtlinien, Kontrolle und Zertifizierung, Öpul-Programm, Grünland und Weide, Grundfutterorientierte Rinderhaltung, Bio-Tierhaltung für Rind, Schaf, Ziege, Schwein und Pferd, Bio Austria und Biolandwirtschaft Ennstal, Bio-Markt, Besichtigung Bioinstitut und Forschungsställe

Mitzubringen: festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung

Referenten:

DI Walter Breininger, LK Steiermark
Ing. Martin Gosch, LK Steiermark
DI Wolfgang Kober, Bio Ernte Steiermark
ReferentInnen aus der Praxis, Spezialberatung und Bio-Kontrolle

Anerkennung:

2 Std.TGD
15 Std. BIO AUSTRIA

Termin

bis

Veranstaltungsort

Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße, Graz, Österreich Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße, Graz, Österreich Österreich

Kosten

  • € 70 Bio Ernte Steiermark und Biolandwirtschaft Ennstal Mitglieder
  • € 100 gefördert
  • € 200 ungefördert

Kontakt

  • Ing. Martin Gosch

    Bio Zentrum Steiermark, Landwirtschaft
    Beratung, Grünland, Rinder, Schafe, Ziegen; Süd-, West-, Ost-Steiermark
    • martin.gosch@lk-stmk.at
    Profil anzeigen

Anmeldung