Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Grundlagen des biologischen Ackerbaus – Umstellungskurs

© BIO AUSTRIA NÖ und Wien / Weinfranz

Dieses zweitägige Seminar bietet Interessierten und Neueinsteigern am biologischen Ackerbau, die wichtigsten Grundlagen des Biolandbaues kennen zu lernen. Sie erhalten in kurzer Zeit Antworten auf die entscheidenden Fragen beim Umstieg auf Bio-Ackerbau:

  • Welche Richtlinien sind zu beachten?
  • Wie funktioniert die Bio-Kontrolle?
  • Worauf ist zu achten, um Humus auf- und nicht abzubauen?
  • Welche Fruchtfolgen bieten sich an und worauf ist zu dabei zu achten?

Ergänzt werden die Beiträge mit praxisbezogenen Berichten von langjährigen Bio-Ackerbauern.

Zielgruppe:

NeueinsteigerInnen in den Bio-Ackerbau, Interessierte

Referenten:

  • Dr. Robert Schneider
  • Herbert Breuer
  • DI Martin Fischl
  • Weitere Praktiker

Kurszeiten:

16. Jänner 2023: 9:00 bis 17:00 Uhr
17. Jänner 2023: 9:00 bis 17:00 Uhr

Anrechnung:

5 Stunden für ÖPUL23 – BIO

Kosten:

  • Kursbeitrag ungefördert: 160€
  • Kursbeitrag gefördert: 80€
  • Kursbeitrag für Bio Austria Niederösterreich und Wien Mitglieder: 70€

Anmeldung:

Termin

bis

Veranstaltungsort

LFS Obersiebenbrunn, Feldhofstraße 6, 2283 Obersiebenbrunn Feldhofstraße 6, 2283 Obersiebenbrunn, Österreich Österreich