Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Mulchsysteme im Gemüsebau

Kiste mit diversen Gemüse
© Bio Ernte Steiermark

Inhalt

In Mulchsysteme kann der Boden maximal geschützt werden durch eine dauerhafte Bodenbedeckung sowie Futter für das Bodenleben. Dies kann viele Vorteile für die Bodenwasserhaushalt, Nährstoffversorgung, reduzierte Arbeitskosten etc. mit sich bringen. Um diese Vorteile jedoch optimal nutzen zu können, muss diese Anbaumethode sorgfältig geplant und verstanden werden.

Diese Möglichkeit gibt es in diesem Webinar gemeinsam mit dem Mulch-Experten und Produktionsleiter des Bio-Gemüsehofs Dickendorf („live2give“) Johannes Storch (DE) sowie Christoph Zehrfuchs vom Biohof Zehrfuchs in der Steiermark.

Termin

Mittwoch, 20. März 2024
19:00 – 21:00 Uhr

Ort

ZOOM-Webinar
Die ZOOM-Zugangsdaten werden nach Anmeldung per Mail zugeschickt.

Referent

  • Johannes Storch – Gemüsehof Dickendorf
  • Christoph Zehrfuchs – Biohof Zehrfuchs

Anerkennung

Für den Besuch des Webinars werden Ihnen 2 ÖPUL-Bio Stunden anerkannt.

Kosten

€ 0,-BIO AUSTRIA Mitglieder
€ 30,-Nicht-Mitglieder
€ 37,50,-nicht gefördert (ohne LFBIS)

Anmeldung

online hier
veranstaltung@BIO AUSTRIA.at
+43 732 654884

Termin

  • bis

Kosten

  • € 0 BIO AUSTRIA Mitglieder
  • € 30 Nicht-Mitglieder
  • € 37,50 ungefördert (ohne LFBIS)

Veranstalter

Referat Bildung

Kontakt

  • Daniel Stich, BSc

    BIO AUSTRIA, Landwirtschaft
    Beratung, Feingemüsebau
    Profil anzeigen

Anmeldung