Studie zu Umwelt- und Klimawirkungen 

© bmel.de

Kurt-Jürgen Hülsbergen, Agrarökonom an der TU München, referierte im Rahmen des Eröffnungstags der 20. Bio Austria Bauerntage über die positiven Auswirkungen auf Klima und Umwelt durch die Bio-Landwirtschaft. 

Passend zum diesjährigen Motto „Bio-Impulse für ein gutes Klima“ zeigte er auf, dass auf Bio-Betrieben die Energei-Effizienz höher. Dabei bezog er sich auf seine 2023 abgeschlossene Langzeitstudie „Umwelt- und Klimawirkungen des ökologischen Landbaus“. 

Sowohl die Studie als auch deren Kurzfassung stehen als Download auf der Bio Austria Website zur Verfügung.

Hier findet ihr die gesamte Studie von Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen et. al.:

Hier findet ihr eine Kurzversion der Studie:

Mehr Infos unter: www.bmel.de/