Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Milchviehtage – Bio Austria Bauerntage 2023 – online

© BIO AUSTRIA / Marlene Wolfsteiner

Termine Webinare

  • Teil 1 – Mittwoch, 1. Februar von 09:00 bis 12:15 Uhr
  • Teil 2 – Freitag, 3. Februar von 13:30 bis 17:00 Uhr

Hinweis: Die beiden Teile gehören zusammen und können daher nur gemeinsam gebucht werden.

Programm

Programm des Tages zum Download

Teil 1 – Mittwoch, 01. Februar von 9:00 bis 12:15 Uhr

  • Perspektive in der österreichischen Bio-Zucht
  • Bio-Zucht – Jetzt die Zukunft planen
  • Aus der Praxis: Die Zucht selbst in die Hand nehmen.
  • Obsalim – Was uns Kühe über die Fütterung sagen

Teil 2 – Freitag, 03. Februar von 13:30 bis 17:00 Uhr

  • Klimasünderin Milchkuh? – Neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft
  • Kasanova – Käse auf vier Rädern
  • Männliche Kälber mästen oder exportieren?!
  • Vermarktungsprojekt: Bleib am Hof
  • Aus der Praxis: Männliche Kälber bleiben am Hof

ReferentInnen

Thomas Gschier, Vorstand Bio Austria; Andreas Perner, EUNA-Europäische Naturgemäße Rinderzucht; Josef Haider, Biobauer; Dr. Christophe Notz, FiBL Schweiz; Dr. Stefan Hörtenhuber, BOKU; Benjamin Schmidhofer, mobile Käserei; Stefan Rudlstorfer ABL, Bio-Beratung LK OÖ und DI Franz Hunger, Betriebswirtschaft LKOÖ; Manfred Huber, Biofleisch Sonnberg; Johann Musil, Biobauer

ÖPUL-Stunden für Weiterbildungsverpflichtung

Anerkennung von 3 ÖPUL-Bio-Stunden und 2 TGD-Stunden

Anmeldung

direkt hier

+43 732 654 884

Kosten

  • Bio Austria Mitglieder: EUR 39,-
  • Nicht-Mitglieder: EUR 59,-
  • Nicht-gefördert: Euro 78,-
  • SchülerIn/StudentIn: EUR 19,-

Programmheft Bio Austria Bauerntage 2023 – gesamt

Das Programmheft mit allen Fachtagen steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung!

bzw. www.bio-austria.at/bauerntage

  • DI Veronika Edler Bakk.techn.

    Bio Austria, Landwirtschaft
    Tierhaltung, Innovation und Forschungskoordination
    Profil anzeigen
  • DI Bettina Gutschi

    Bio Austria, Landwirtschaft
    Tierhaltung, Innovation und Forschungskoordination
    Profil anzeigen

Termin

bis

Veranstalter

Referat Bildung