Bio Austria Zeitung 1/22

© BIO AUSTRIA


Schwerpunkt:

  • Pflanzengesundheit
  • Kartoffelbau
  • Tiergesundheit: Jungtiere

Das Thema Pflanzenschutz ist in der Politik und in der Öffentlichkeit angekommen. Das zeigen viele Beiträge in den Medien. Auf welche Art Pflanzen gesund gehalten werden, bestimmt wesentlich die Wirkung der Landwirtschaft auf die Umwelt und die Artenvielfalt.

Im Schwerpunkt beschäftigen wir uns mit vorbeugenden Maßnahmen bei verschiedenen Kulturen und stellen aktuelle Projektergebnisse vor.

Im Kartoffelbau sind Dammaufbau und Unkrautregulierung entscheidende Bausteine einer erfolgreichen Ernte. Wenn Knollen am Feld bleiben, können Durchwuchskartoffeln Probleme in den Folgekulturen verursachen. Beim Thema Tiergesundheit geht es um Jungtiere. Viele Krankheiten lassen sich vermeiden, wenn vorbeugende Maßnahmen rechtzeitig getroffen werden.

Bio Austria Zeitung Preis/e:

Downloads

Um die Beiträge lesen bzw. downloaden zu können, müssen Sie Bio Austria Mitglied sein. Melden Sie sich bitte mit Ihrer landwirtschaftlichen Betriebsnummer bzw. UID an.

Falls Sie noch kein Abonnent der Bio Austria Info sind bzw. weitere Bio Austria Infos erhalten möchten, können Bio Austria Mitglieder diese hier bestellen. Nicht-Mitgliedern senden wir gerne einmalig ein Probeexemplar zu.

Bestellung