Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Landwirtschaftliche Bio-Pilzproduktion

©Pixabay/ skeeze

Dieser Kurs vermittelt fundiertes Basiswissen zur biologischen Pilzzucht für Beginner:innen und auch Fortgeschrittene, die gerne selbst eine kleine bis mittelgroße landwirtschaftliche Pilzproduktion umsetzen möchten.

  • Die Zucht von Austernpilzen und verwandten Seitlingsarten,
  • Zuchtbedingungen,
  • technische und räumliche Anforderungen
  • kosteneffiziente und ressourcenschonende Produktion
  • Hygieneanforderungen
  • Bio-Zertifizierung
  • und eine Marktanalyse sind Inhalte des Seminars.

Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Unterlagen und können im Kurs ein Pilzsubstrat selbst beimpfen und mit nach Hause nehmen. Abgerundet wird der Kurs durch eine Betriebsbesichtigung eines Bio-Pilzzucht-Betriebs und eine Verkostung verarbeiteter Pilzprodukte (Pesto, Salsa).

Zielgruppe:

Bio-Betriebe, Direktvermarkter:innen

Referent:

Klaus Grübler

Kosten:

  • Teilnahmebeitrag ungefördert: 130€
  • Teilnahmebeitrag gefördert: 65€
  • Teilnahmebeitrag für Bio Austria Niederösterreich und Wien Mitglieder: 60€

Anmeldung:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist kombination-logo-lfi-und-forderleiste-1280x212.png

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Harmonikawirt Loitzendorf 14
3643 Maria Laach am Jauerling

Kontakt