Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Modulare Seminarreihe: Ressourcenschonendes Bewässerungsmanagement für Bio-Gemüse, Bio-Ackerbau und Bio-Sonderkultur Betriebe

Modulare Seminarreihe im Online- und Präsenzformat mit Exkursion und Praxisworkshop

Die nachhaltige Nutzung der kostbaren Ressource Wasser ist für jeden kreislaufdenkenden Bio-Landwirt eine Selbstverständlichkeit. Wasser nutzen, lenken, sparen, steuern und in der Land(wirt)schaft halten bleibt aber unbestritten eine der komplexesten Aufgaben für den Bio-Gemüsebau-/Bio-Ackerbaubetriebsleiter. Der Prozess der Wassernutzung und Wasserversorgung wirft viele Fragen auf die wir im Rahmen dieser 6 teiligen Seminarreihe mit fachkundigen Referenten bearbeiten wollen.

Die Module können – je nach Bedarf – auch einzeln gebucht werden!

Modul 1 ONLINE:
GRUNDLAGEN NACHHALTIGE WASSERNUTZUNG 1

Termin: Mittwoch, 08.02.2023, 9:00 – 12:30 Uhr   

Wasser und Recht

Referent:
DI Christoph Zaussinger, Referent Wasser- und Umwelttechnik, LK OÖ

Ausgangssituation im Naturraum Seewinkel/Neusiedler See und die wasserfachliche Strategie

Referent:
DI Christian Sailer, Hauptreferatsleiter, Land Burgenland Abteilung 5 Baudirektion, Hauptreferat Wasserwirtschaft

Modul 2 ONLINE:
GRUNDLANGEN DER BEWÄSSERUNG        

Termin: Dienstag, 14.02.2023 von 9:00 – 12:00 Uhr 

Bewässerung – technische/pflanzenbauliche Aspekte

Referenten:
Dr. Michael Beck, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT), Freising
Dr. Martin Müller, Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB), Freising

Modul 3 ONLINE:
BEWÄSSERUNGSMANAGEMENT 1

Termin: Dienstag, 28.02.2023 von 9:00 – 12:00 Uhr

Bewässerungssteuerung

Referenten:                  
Dr. Michael Beck, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT), Freising
Dr. Martin Müller, Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB), Freising

Modul 4 ONLINE:
BEWÄSSERUNGSMANAGEMENT 2    

Termin: Donnerstag, 09.03.2023 von 10:00 – 11:30 Uhr

Effizientes Bewässerungsmanagement – Wo lässt sich noch Energie und Wasser sparen? 

Referent:
DI Jürgen Kleber, Hochschule Geisenheim, Institut für Gemüsebau, Hessen

Modul 5 PRÄSENZ:
NACHHALTIGE WASSERNUTZUNG – VERTIEFUNG GEMÜSE- UND ACKERBAU UND SONDERKULTUREN 1

Termin: Montag, 17.04.2023 von 9:00 – 13:00 Uhr

Ort: Eisenstadt

Wasserspeicherbau und ressourcenschonende Bewässerungsprojekte

Referenten:
DI Florian Deissenberger und DI Josef Wasner, Kompetenzzentrum Bewässerung
Ing. Martthias Auer, Vertriebsleitung Agrarbewässerung, Bewässerungstechnikfirma Parga

Modul 6 PRÄSENZ:
NACHHALTIGE WASSERNUTZUNG – SCHWERPUNKT GEMÜSE- UND ACKERBAU UND SONDERKULTUREN 2

Termin: noch offen

Ort: St. Andrä am Zicksee

Wasser und Boden 

Referent: angefragt

Exkursion und Praxisworkshop – Einblick zu Bewässerungslösungen von österreichischen Bio-Gemüsebaubetrieben

Referenten:
Dr. Michael Beck, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT), Freising
1 weiterer Referent angefragt

Anmeldung

Bio Austria Burgenland
Tel.: 02612/43 642 oder
E-Mail:

Anmeldefrist 

 bis 02.02.2023

abhängig von der Teilnehmeranzahl und Modul

Download Programm

Termin

  • bis

Veranstalter

LFI und Bio Austria Burgenland

Downloads

Direkte Downloads