Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Webinar: Syntropische Landwirtschaft

Die Syntropische Landwirtschaft ist ein innovatives Anbausystem, welches die Natur als Vorbild hat. Anders als der Name vermuten lässt, ist die syntropische Landwirtschaft, entwickelt vom Schweizer Pionier Ernst Götsch, auch im gemäßigten mitteleuropäischen Klima anwendbar. Prinzipien sind dabei u.a. die Maximierung der Photosynthese, der Anbau gemäß einer natürlichen Sukzession/Pflanzenabfolge, bedeckter Boden und dichte Bepflanzung, der periodische Rückschnitt oder die gezielte Nutzung der Lebenszyklen von Pflanzen.

Im Webinar werden die Grundlagen, Prinzipien und Kernelemente der syntropischen Landwirtschaft vorgestellt und durch verschiedene Beispiele ergänzt. Im zweiten Teil des Webinars berichten zwei Pionierbetriebe (Hof Lebensberg, Gut und Bösel) über ihre Konzepte und Erfahrungen bei der Umsetzung syntropischer Landwirtschaft und Agroforstsysteme.

Voraussetzungen:

Eine gute Internetverbindung und PC bzw. Smartphone

Zielgruppe:

Bio-Betriebe

ReferentInnen:

  • Renke de Vries
  • Janine Raabe
  • Ursula Arztmann

Termine:

  • 1. Webinar-Teil: Dienstag 10.1.2023, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Einführung und Grundlagen Syntropische Landwirtschaft (Uzzy Arztmannn)
  • 2. Webinar-Teil: Donnerstag 12.1.2023, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Beispiele syntropischer Landwirtschaft im deutschprachigen Raum
    (Janine Raabe, Renke de Vries)

Kosten:

  • Teilnehmerbetrag ungefördert: 60€
  • Teilnehmerbetrag gefördert: 30€
  • Teilnehmerbetrag für Bio Austria Niederösterreich und Wien Mitglieder: 25€

Anmeldung:

Termin

bis