Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

NEUER TERMIN! Bio-Rindfleischverarbeitung – vorteilhaft zuschneiden, reifen, veredeln und verarbeiten

© Bio Ernte Steiermark

Sie wollen kreative und naturnahe Verarbeitungsideen für ihr Rindfleisch bekommen? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig. Der erfahrene Metzgermeister und Buchautor Hermann Jakob gibt uns in diesem Praxisseminar zahlreiche Anleitungen für innovative Rindfleisch-Produkte. Seminarinhalte sind dabei die vorteilhafte Zerlegung und der Zuschnitt für den Verkauf. Ebenso werden spezielle Reifemethoden wie:

  • Dry-Aging
  • Wet-Aging
  • Aqua-Aging
  • Fat-Aging und
  • Ash-Aging für einzelne Teilstücke besprochen.

In der Praxis geht es dann um die Herstellung verschiedenster Wurstarten in Bio-Qualität gehen, z.B. Rinderleberstreichwurst, Krakauer, Bratwurst, Käsekrainer. Ebenso wird die Zubereitung von Cevapcici und Hamburgern geübt. Abgerundet wird das Seminar durch einen Theorieteil, Kalkulation von Rindfleisch, Frage- und Diskussionsmöglichkeit sowie durch ein umfangreiches Skript.

Voraussetzungen:

Weißen Arbeitskittel und Kopfbedeckung

Zielgruppe:

Bio-Betriebe mit Fleischverarbeitung, Fleisch-Direktvermarkter

Referent:

Hermann Jakob

Kosten:

  • Teilnehmerbetrag ungefördert: 165€
  • Teilnehmerbetrag gefördert: 85€
  • Teilnehmerbetrag für Bio Austria Niederösterreich und Wien Mitglieder: 80€

Anmeldung:

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

HBLA Franzisco-Josephinum, Schloss Weinzierl 1, 3250 Wieselburg HBLA Franzisco-Josephinum Schloss Weinzierl 1 3250 Wieselburg Österreich