Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Ölfrüchtetag – Praxisseminar

© Bio Ernte Steiermark

Programm

In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten verschiedener Ölfrüchte angesprochen und diskutiert. Hanf, Lein, Distel oder Sonnenblume sind interessante Alternativen in der klassischen steirischen Fruchtfolge. Der Anbau dieser Früchte ist nicht nur für die Direktvermarktung interessant, sondern auch für den Vertragsanbau. Welche Böden sind geeignet, welche Sorten machen Sinn, Winter oder Sommeranbau? Welcher maschineller Einsatz ist notwendig und wie sind die Vermarktungsmöglichkeiten nach Drusch, Trocknung und Reinigung.

Referenten

  • Ing. Manuel Böhm, Landwirtschaftliche Beratung, Bio-Beratung
  • Josef Jugovits, Kürbismeister, Bio-Ackerbauer
  • Rainer Schalk, Geschäftsführer Ölmühle Schalk

Anrechnung

5 Std. ÖPUL Bio

1 Std. Pflanzenschutz

Weitere Kurse finden Sie im aktuellen Bildungsprogramm!

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Marktheuriger Strobl Parkstraße 3
8181 St. Ruprecht an der Raab
Steiermark

Kosten

  • € 45 für Bio Ernte Steiermark- Biolandwirtschaft Ennstal - Mitglieder
  • € 70 gefördert
  • € 140 ungefördert

Kontakt

Anmeldung